ESC 2013: Klapa s mora – Eine Klapa für Kroatien (4/39)

Eine Klapa – was soll das sein? Wir haben eine einfache Antwort parat: Eine Klapa ist eine Volksmusik-Gruppe, die in der südkroatischen Region Dalmatien zu besonderen Anlässen spielt und das meist unbegleitet.

Die kroatische Volksmusik-Gruppe Klapa s mora hat man speziell für den Eurovision Song Contest gegründet und ist bestehend aus sechs Mitgliedern: Marko Škugor (erster Tenor), Ante Galić (zweiter Tenor), Nikša Antica (erster Bariton), Leon Bataljaku (zweiter Bariton), Ivica Vlaić (Bassist) und Bojan Kavedžija (Bassist).

Zunächst sollte sich die Gruppe Super Klapa nennen, aber während der Songpräsentation des Songs „Mižerja“ hat man beschlossen, dass man unter den Namen Klapa s mora beim Eurovision Song Contest in Malmö auftreten wird.

Am 14. Mai 2013 wird die kroatische Gruppe mit dem obengenannten Song beim Eurovision Song Contest antreten. Den Song könnt ihr euch HIER anhören.

Das könnte auch interessant sein...

1 Antwort

  1. Peter Meier sagt:

    I love croatia!

    Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *