ESC 2013: Robin Stjernberg – Sänger aus Hässleholm (5/39)

Robin Stjernberg ist ein schwedischer Sänger, der am 22. Februar 1991 in Hässleholm geboren wurde. Er befindet sich seit 2011 in einer Beziehung mit Molly Petterson Hammar.

Robins Karriere startete bei der Boyband „What’s Up“, der auch Eric Saade angehörte (Teilnehmer beim ESC 2011). Im Jahr 2011 war er Finalist bei der Musikshow Idol, wo er den zweiten Platz ergatterte. Am 19. Dezember 2011 erhielt der schwedische Sänger einen Plattenvertrag bei der „Lionheart Music Group“.

Im Jahr 2013 nahm der Robin beim Meldoifestivalen 2013 (schwedischer Vorentscheid zum ESC) teil und gewann dort deutlich mit 166 Punkten und konnte sich gegen den Zweitplatzierten „Yohio“ durchsetzen, welcher insgesamt 133 Punkte erhielt.

Mit dem Song „You“ wird er am 18. Mai 2013 im ESC-Finale sein Können unter Beweis stellen. Eine Kostprobe zum Song findet ihr HIER.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *