ESC 2013: Marco Mengoni – Popsänger aus Italien (9/39)

Marco Mengoni ist ein italienischer Popsänger, der am 25. Dezember 1988 in Ronciglione (Italien) geboren wurde.

Die Liebe zur Musik hat der Sänger schon in frühen Kinderjahren für sich entwickelt. Als kleines Kind hat sich Marco viel Musik von Pop bis R&B und von Rock bis Soul angehört. Auch sang er Lieder in Karaoke, aber nur wenn keiner hinsah. An einem Tag wurde er beim Singen von seinen Eltern gehört und haben ihn prompt zum Gesangsunterricht geschickt. Dort lernte er viel über die Musik kennen.

Mit der Zeit kam auch Marco in die erwachsenen Jahren und so nahm er im Jahre 2009 in der dritten Staffel der  Castingshow „X Factor“ teil, welche er auch gewann. Sein Siegersong „Dove si vola“ stieg in den italienischen Downloadcharts direkt auf Platz 1 ein.

Im Februar 2010 versuchte sich der Sänger zum ersten Mal beim italienschen Vorentscheid „Il Festival della canzone italiana“ (Vorentscheid zum ESC) und erreichte dort noch einen guten dritten Platz. Noch im gleichen Jahr bekam er zwei Auszeichnungen – bei den TRL Awards und bei den MTV Europe Music Awards.

Im Februar 2013 nahm der Sänger erneut beim italienschen Vorentscheid des ESC teil und konnte diesmal als Sieger hervorgehen. Allerdings herrschte lange Unklarheit mit welchem Song er beim Eurovision Song Contest antreten wird. Den Song, welchen Marco Mengoni performen wird, heißt „L’essenziale“. Du willst dir den Song mal anhören? Kein Problem – HIER klicken!

Das könnte auch interessant sein...

3 Antworten

  1. Liliana sagt:

    Mengoni ist ein unglaubliches Talent ! Er hat eine wunderbare Stimme,ich hoffe dass er am Eurosong Contest gwinnen wird !

    Hier sind die Facebook und Twitter CH-Page von Marco Mengoni: Fb https://www.facebook.com/pages/Marco-Mengoni-Schweiz/151128838274820 Tw https://twitter.com/MengoniFans_CH

  2. Mary sagt:

    Grossartiger Mengoni, GO GO GO!!!!!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *