ESC 2013: Moje 3 – Dreifache Girlpower in Malmö (20/39)

Was haben Mirna Radulović, Nevena Božović und Sara Jovanović gemeinsam? Genau – alle drei Frauen waren Teilnehmer bei der serbischen Castingshow „Prvi glas Srbije“ im Jahr 2012. Mirna erreichte Platz eins, Nevena den zweiten Platz und Sara hat sich den dritten Platz geholt.

Aber wer sind die drei Frauen überhaupt? Mirna Radulović wurde am 5. Juli 1992 in der serbischen Stadt Subotica geboren. Schon als junges Mädchen war sie eine begeisterte Musikerin, sie spielt Violine, Piano und Gitarre. Mirna selber ist ein großer ESC-Fan und schaut immer jedes Jahr mit ihrer Familie den Eurovision Song Contest an.

Nevena Božović wurde am 15. Juni 1994 in Kosovska Mitrovica (Kosovo) geboren. Im Jahr 2007 nahm sie beim Junior Eurovision Song Contest teil, wo sie mit ihrem selbstkomponierten Song „Pisi mi“ immerhin einen guten dritten Platz belegte.

Sara Jovanović ist am 29. Oktober 1993 in Rom geboren worden. Ihr Talent für Musik und Schauspiel wurde sie schon in jungen Jahren gerecht. Für Sara ist die Musik momentan das wichtigste Ziel, auch wenn sie Studentin im zweiten Jahr ist. Nach ihrem errungenen dritten Platz in der Castingshow „Prvi glas Srbije“ entwickelte sich in kürzester Zeit eine große Fanbase. Ihre größte Inspiration findet sie in der erfolgreichen Sängerin Beyoncé.

Moje 3 werden am 14. Mai 2013 beim Semifinale des Eurovision Song Contest antreten. Dort werden sie sich mit dem Song „Ljubav je svuda“ beweisen. Der Song kann sich HIER angehört werden!

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *