ESC Finale: minimale Verluste bei den Quoten

In diesem Jahr sahen 8,21 Millionen Zuschauer den Eurovision Song Contest im Ersten. Dies sind nur 0,08 Millionen Zuschauer weniger als im letzten Jahr. 2012 haben 8,29 Mio. Zuschauer vor den Fernsehern gesessen und gehofft, dass unser Star für Baku, Roman Lob, gut abschneidet. Der gestrige Höhepunkt beim deutschen Publlikum war natürlich der Auftritt von Cascada. Diesen verfolgten 9,43 Millionen Zuschauer.

An die Spitzen-Quote von 2010 (14,7 Mio.) kommt so schnell wohl kein anderer ESC!

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *