„Unser Song für Dänemark“ – Unheilig

Um euch mit unserem Adventskalender in dieser Woche ein besonderes Schmankerl zu bieten,  stellen wir euch jeden Tag einen der sieben schon feststehenden Kandidaten für USfD vor!

Den Anfang macht auch gleich eine der bekanntesten Bands unter den sieben Acts. – Unheilig

Unheilg sind gewiss keine unbekannte Band in Deutschland. Mit zwei Nummer 1 Alben in den letzten drei Jahren müssen sich die vier Deutschrocker nicht verstecken. Auch einen Bambi, einen Comet, sechs Echos und nicht zuletzt die in diesem Jahr erhaltene Goldene Kamera nennen sie schon ihr Eigen.

Nun wäre ein Sieg beim Eurovision Song Contest für den Graf die Kirsche auf dem Sahnehäubchen. Dazu sagt er selbst: „[…] Für mich würde ein großer Traum in Erfüllung gehen, wenn ich Deutschland beim ESC 2014 mit einem Lied in meiner Muttersprache vertreten dürfte.“

Die Entschiedung traf die Band nicht alleine, sondern sie befragten ihr Fans auf ihrer Website und der Vorschlag sich für „Unser Song für Kopenhagen“anzumelden wurde mit großer Zustimmung entgegengenommen.

Was sagt ihr zur Teilnahme von Unheilig am deutschen Vorentscheid? Bereicherung für den ESC oder mega Flop?

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *