USfD Pick of the Day #31: Max Krumm – Home

Eine wunderschöne Stimme, leicht groovender Beat und dazu Gitarrenklänge, das ist Home von Max Krumm.

In seinem Video zu „Home“ sitzt Max Krumm einfach nur in einem Studio zwischen Verstärker und Mirko und singt. Und genauso wie das Video, ist auch der Song. Ohne großen Schnickschnack, aber trotzdem einzigartig und auch nach dem zweiten oder dritten Mal noch nicht langweilig.

Die Stimme von Max Krumm ähnelt meines Erachtens nach sogar etwas der seines Namenskollegens Max Mutzke, der vor zehn Jahren für Deutschland beim ESC in Istanbul auf der Bühne stand und dort einen respektablen achten Platz gewann.

Vielleicht ist das jetzt wieder das Geheimrezept für einen guten Eurovisionsong? Eingängiger Song, mit einem wunderschönen Text und toller Message, eine super Stimme mit einem klasse Wiedererkennungswert und dazu kommt auch noch, dass Max bei vielen Mädchen für Kreischanfälle und laute Liebesbekundungen sorgen könnte.

Aber hört doch selbst rein und lasst euch von diesem tollen Song davontragen.

 

Max Krumm – Home – Unser Song für Dänemark

Für mehr Infos zu Max Krumm und seiner Musik schaut auf seiner Facebookseite oder seinem Youtube-Kanal vorbei.

Alles Wichtige zu Unser Song für Dänemark und dem Clubkonzert findet ihr auf www.unser-song-fuer-daenemark.de.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *