2 Songs für Köln: Oceana

Oceana – Moderatorin bei Arte, Teilnehmerin beim Bundesvision Song Contest, Sängerin des EM-Songs 2012. Ihr werdet die Sängerin aus Wedel sicher durch eine dieser Sendungen/Events kennen.

Anfangs war sie als Choreografin und Musicaldarstellerin tätig. 2008 startete sie ihre eigene Sängerkarriere. Zum ersten mal machte sie bei einem Auftritt auf der Popkomm auf sich aufmerksam. Ihr erstes Album veröffentlichte sie am Ende des Jahres. Im Jahr 2009 begleitete sie Peter Fox auf Tournee, veröffentlichte ihre erste Singe und eroberte damit Platz 1 in Rumänien, Russland, Ungarn & Griechenland.
Auch in Polen ist die Deutsche sehr erfolgreich: im August 2009 erhielt sie den Publikumspreis beim polnischen „Sopot Festival“. Beim polnischen „Let’s dance“ tanzte sie sie auf Platz 5.
Beim Bundesvision Song Contest 2010 trat sie gemeinsam mit Leon Taylor u.a. gegen die USfD-Kandidaten Unheilig und Das gezeichnete Ich an. Oceana & Leon erreichten Platz 13 bei Stefan Raabs Wettbewerb.
2012 wurde sie auserwählt, den offiziellen Titelsong zur Fußball-EM zu singen, da sie in Polen sehr erfolgreich ist.

Nun wird sie am nächsten Donnerstag um 20:15 vor einem Millionenpublikum gegen 7 weitere Künstler antreten. Auf der Bühne wird sie ihre zwei neuen Songs „Thank You“ und „All Night“ performen. Hier könnt ihr in das kürzlich veröffentlichte Musikvideo von „Thank You“ reingucken:

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *