BuViSoCo 2014 – OK Kid für Hessen

Bundesvision Song Contest 2014 – OK Kid werden für das Bundesland Hessen antreten.

OK Kid für Hessen beim BuViSoCo 2014

Die im Jahr 2012 entstandene deutsche Pop-Band OK Kid bilden drei Mitglieder: Der Sänger der Gruppe heißt Jonas Schubert, der Keyboarder und Synthesizer ist Moritz Rech und der Gitarrist und Schlagzeuger Raffael Kühle („Raffi“) komplettiert die Band.

Vor ihrer Namensänderung von „Jona:S“ zu „OK Kid“  waren sie von 2006 bis 2012 bereits im Musikgeschäft tätig – zu dieser Zeit bestand die Gruppe noch aus fünf Mitgliedern. Jona:S brachten in ihrer Karriere zwei EPs raus und gewannen im Jahr 2009 den RadioAward für neue Musik. 2012 änderte die Musikgruppe ihren Namen (OK Kid), der sich aus den Alben „OK Computer“ und „Kid A“der Band Radiohead zusammensetzt.

Im April des letztes Jahres kam mit dem Titel ihres Bandnamens das erste Album auf den Markt. Zudem sind sie auch auf dem Southside und dem Hurricane Festival im Juni 2013 vertreten gewesen.

OK Kid sind gespannt auf die Konkurrenz beim Bundesvision Song Contest – über ihre Chancen, wie sie abschneiden werden, machen sie sich keine große Gedanken. Jonas, Moritz und Raffael freuen sich einfach beim Wettbewerb dabei sein zu dürfen.

Mit dem Song „Unterwasserliebe“ gehen sie für das Bundesland Hessen ins Rennen. „Darin geht es um die Suche nach Ruhe und das Innehalten, um Nebensächlichkeiten zu vergessen und sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.“, sagen OK Kid zu ihrem Lied gegenüber der BuViSoCo-Seite von TVtotal.

Das offizielle Musikvideo zum Song „Unterwasserliebe“ könnt ihr euch hier ansehen:

OK KID – Unterwasserliebe (BUNDESVISION SONG CONTEST 2014)

Weitere Informationen über OK Kid findet ihr auf ihrer Webseite und auf der Facebook-Seite.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *