Litauen: Für Rollikai ist Schluss bei Eurovizijos 2015

Die Band Rollikai darf nicht mehr den Traum weiterleben beim ESC in Wien dabei zu sein. Die Ergebnisse der gestrigen Show…

So schnell kann es vorbei sein – zumindest, wenn es um die Band Rollikai geht. Sie sind die ersten der zwölf Kandidaten, die das Feld räumen mussten. Mit einer Wertung von gerade einmal einem Punkt sind Rollikai mit dem Cover von Jennifer Lopez‘ Song „Let’s get loud“ übel gefloppt. Nachfolgend gibt es nun die Ergebnisse in der Übersicht:

Qualifikation für die nächste Runde:

1. Monika Linkytė – Queen of the night (Whitney Houston) // 22 Punkte
2. Vaidas Baumila – Hallelujah (Leonard Cohen) // 22 Punkte
3. Edgaras Lubys – Get Lucky (Daft Punk feat. Pharrell Williams) // 14 Punkte
4. Vilija Pilibaitytė (Mia) – Chandelier (Sia) // 12 Punkte
5. Milita Daikerytė – Only love can hurt like this (Paloma Faith) // 11 Punkte
6. Jurgis Bruzga – Locked out of heaven (Bruno Mars) // 10 Punkte
7. Reda Striškaitė – If I were a boy (Beyoncé) // 9 Punkte
8. Tadas Juodsnukis – Here I ago again (Whitesnake) // 8 Punkte
9. Karolina Mondeikaitė-Liepa – What a wonderful world (Louis Armstrong) // 6 Punkte
10. Wilma La – Set fire to the rain (Adele) // 2 Punkte
11. Neringa Šiaudikytė – Euphoria (Loreen) // 2 Punkte

Ausgeschieden:

12. Band Rolikai – Let‘s get loud (Jennifer Lopez) // 1 Punkt

Nächste Woche Samstag geht es mit der dritten Ausgabe des litauischen Vorentscheids weiter. Dann werden allerdings gleich zwei Teilnehmer das Nachsehen bekommen – alle weiteren Infos veröffentlichen wir am obengenannten Tag.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *