Der TV-Fahrplan für den ESC 2015 und weiteren ESC-Specials

Unser alljährlicher TV-Fahrplan ist wieder da: Wir bieten euch die Sendetermine für den Eurovision Song Contest 2015 und den weiteren Specials.

Mit unserem TV-Fahrplan seid ihr gut für den Eurovision-Monat gerüstet – wir bieten euch erneut die Termine zum ESC sowie zu den weiteren ESC-Specials an. Neben den deutschen Sendeterminen gibt es nun auch zum ersten Mal bei uns die Ausstrahlungstermine für Österreich und die Schweiz!

Die nachfolgende Übersicht liefert euch je nach Sendung gegliedert, um welche Uhrzeit und auf welchem Sender die Shows gezeigt werden. Die Termine für Deutschland, Österreich und der Schweiz werden jeweils voneinander abgetrennt.

Weitere Informationen zu den einzelnen Sendungen sind auch in diesem Artikel angegeben.


SENDETERMINE FÜR DEUTSCHLAND

Eurovision Song Contest 2015 – 1. Semifinale

19. Mai 2015 um 21:00 Uhr auf Phoenix: Eurovision Song Contest 2015 – 1. Semifinale (LIVE)
19. Mai 2015 um 21:00 Uhr auf Einsfestival: Eurovision Song Contest 2015 – 1. Semifinale (LIVE)
19. Mai 2015 um 21:00 Uhr auf EinsPlus: Eurovision Song Contest 2015 – 1. Semifinale (LIVE)

Eurovision Song Contest 2015 – 2. Semifinale

21. Mai 2015 um 21:00 Uhr auf Phoenix: Eurovision Song Contest 2015 – 2. Semifinale (LIVE)
21. Mai 2015 um 21:00 Uhr auf Einsfestival: Eurovision Song Contest 2015 – 2. Semifinale (LIVE)
21. Mai 2015 um 21:00 Uhr auf EinsPlus: Eurovision Song Contest 2015 – 2. Semifinale (LIVE)

Eurovision Song Contest 2015 – Finale

23. Mai 2015 um 21:00 Uhr auf Das Erste: Eurovision Song Contest 2015 – Finale (LIVE)
23. Mai 2015 um 21:00 Uhr auf Einsfestival: Eurovision Song Contest 2015 – Finale (LIVE)
23. Mai 2015 um 21:00 Uhr auf EinsPlus: Eurovision Song Contest 2015 – Finale (LIVE)

Eurovision Song Contest 2015 – Wiederholungen

24. Mai 2015 um 01:35 Uhr auf Phoenix: Eurovision Song Contest 2015 – Finale (Wdh.)
24. Mai 2015 um 09:00 Uhr auf Einsfestival: Eurovision Song Contest 2015 – Finale (Wdh.)

+++ Hinweis zur EinsPlus-Ausstrahlung: +++ Der Eurovision Song Contest 2015 (beide Semifinals und das Finale) wird beim Sender EinsPlus mit internationaler Gebärdensprache gezeigt. Alle Songs werden in der internationalen Gebärdensprache übertragen und von Performerinnen und Performern präsentiert. Die Bühnenmoderationen werden live von Gebärdendolmetschern in die internationale Gebärdensprache übersetzt.

Die Ausstrahlungen der Semifinals auf Phoenix und Einsfestival sind davon nicht betroffen und können ungestört angesehen werden. Das Gleiche gilt auch für das Finale auf Das Erste und Einsfestival.

Außerdem besteht die Möglichkeit die Shows live im Internet unter eurovision.de und eurovision.tv zu verfolgen.

Als deutscher ESC-Kommentar wird übrigens erneut Peter Urban dienen, der diese Aufgabe schon seit dem Eurovision Song Contest 1997 macht.

Countdown für Wien

Bevor das ESC-Finale in Wien eingeläutet wird, meldet sich erstmal Barbara Schöneberger mit dem ESC-Countdown live von der Hamburger Reeperbahn.

23. Mai 2015 um 20:15 Uhr auf Das Erste: Countdown für Wien (LIVE)

Grand Prix-Party

Nach dem Finale des Eurovision Song Contest 2015 geht es wieder zurück nach Deutschland zur Grand Prix-Party – wird auch von Barbara Schöneberger moderiert.

24. Mai 2015 um 00:35 Uhr auf Das Erste: Grand Prix-Party (LIVE)

40 Videos für Österreich – Die Musikvideos

Der Spartensender Einsfestival zeigt auch in diesem Jahr wieder alle Musikvideos der diesjährigen ESC-Teilnehmer.

20. Mai 2015 um 20:15 Uhr: 40 Videos für Österreich – Die Musikvideos
20. Mai 2015 um 23:50 Uhr: 40 Videos für Österreich – Die Musikvideos (Wdh.)

60 Jahre Eurovision Song Contest – Die Geburtstagshow

16. Mai 2015 um 23:15 Uhr auf NDR & MDR: 60 Jahre Eurovision Song Contest – Die Geburtstagsshow
22. Mai 2015 um 20:15 Uhr auf Einsfestival: 60 Jahre Eurovision Song Contest – Die Geburtstagsshow

12 Punkte für Europa – Vom Grand Prix bis zum Eurovision Song Contest

Die Dokumentation „12 Punkte für Europa“ von 2011  wird auch in diesem Jahr wieder gezeigt.

20. Mai 2015 um 22:25 Uhr auf Einsfestival: 12 Punkte für Europa – Vom Grand Prix bis zum Eurovision Song Contest

21. Mai 2015 um 02:05 Uhr auf Einsfestival: 12 Punkte für Europa – Vom Grand Prix bis zum Eurovision Song Contest (Wdh.)

24. Mai 2015 um 00:05 Uhr auf Phoenix: 12 Punkte für Europa – Vom Grand Prix bis zum Eurovision Song Contest (Wdh.)

24. Mai 2015 um 00:15 Uhr auf Einsfestival: 12 Punkte für Europa – Vom Grand Prix bis zum Eurovision Song Contest (Wdh.)

Die schönsten deutschen Beiträge

In einer 90-minütigen Doku-Show zeigt das hr-fernsehen die schönsten deutschen Beiträge – ob die ganz großen Erfolge, die Hits oder auch die legendären Flops.

23. Mai 2015 um 13:30 Uhr im hr-fernsehen: Die schönsten deutschen Beiträge

Die 10 schrägsten Grand Prix-Momente

Der Sender RTL zeigt im Rahmen der Sendung „Die 10“ ein Ranking rund um die schrägsten Grand Prix-Momente, moderiert von Sonja Zietlow.

23. Mai 2015 um 20:15 Uhr bei RTL: Die 10 schrägsten Grand Prix-Momente

Ann Sophie im ESC-Fieber

Am Vorabend der größten TV-Musikshow der Welt stellt Torge Oelrich, der YouTube-Star Freshtorge aus Wesselburen und erklärter ESC-Fan, die deutsche Finalistin im NDR Fernsehen vor und zeichnet ihre Stationen auf ihrem aufregenden Weg nach Wien nach.

23. Mai 2015 um 00:00 Uhr im NDR Fernsehen: Ann Sophie im ESC-Fieber


SENDETERMINE FÜR ÖSTERREICH

Eurovision Song Contest 2015

19. Mai 2015 um 20:15 Uhr auf ORFeins: Eurovision Song Contest 2015 – 1. Semifinale (LIVE)
21. Mai 2015 um 20:15 Uhr auf ORFeins: Eurovision Song Contest 2015 – 2. Semifinale (LIVE)
23. Mai 2015 um 21:00 Uhr auf ORFeins: Eurovision Song Contest 2015 – Finale (LIVE)

Der Sender ORFeins geht ab 20:15 mit dem „Countdown mit Andi Knoll“ (am 23. Mai 2015 bereits ab 19:30 Uhr) auf Sendung, der auch übrigens der österreichische Kommentator ist. Darin werden Interviews und Stories aus der Wiener Stadthalle gezeigt.

Ab 20:25 Uhr werden den Ländern, die in den anschließenden Semifinals antreten, ein amüsanter und informativer Kurzbesuch abgestattet. Bei der flotten Reise durch Europa werden Sie von bekannten Menschen und ihren persönlichen Geschichten begleitet.

Der Eurovision Song Contest 2015 wird bei ORFeins auf mehrere Teile aufgesplittet, da der Sender zwischendurch in die Werbung gehen wird.

Eurovision Song Contest 2015 – Wiederholungen

24. Mai 2015 um 07:45 Uhr: Eurovision Song Contest 2015 – Finale (Wdh.)

Backstage (Wien 2015)

Die Dokumentation zum Eurovision Song Contest 2015 zeigt alle Bereiche, die den Zuschauerinnen udn Zuschauern für gewöhnlich verschlossen bleiben: Den Umbau der Wiener Stadthalle, die Ankunft der Delegationen, die Proben der Darsteller, die Volunteers und ihre Aufgaben, die Arbeit des Stage Directors und die Show aus der Perspektive der Makemakes.

23. Mai 2015 um 20:15 Uhr auf ORFeins: Backstage (Wien 2015)

Die Show, die Stars, die Party

24. Mai 2015 um 22:20 Uhr auf ORFeins: Die Show, die Stars, die Party

60 Jahre Eurovision Song Contest – Die Geburtstagsshow

17. Mai 2015 um 22:40 Uhr auf ORFeins: 60 Jahre Eurovision Song Contest – Die Geburtstagsshow

Conchita – Unstoppable

22. Mai 2015 um 20:50 Uhr auf ORFeins: Conchita – Unstoppable

Welcome to Vienna

Andi Knoll und Kati Bellowitsch melden sich live vom Wiener Rathausplatz, um am Red Carpet mit den diesjährigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer ins Gespräch zu kommen.

17. Mai 2015 um 18:30 Uhr auf ORFeins: Welcome to Vienna

Opening Ceremony

Andi Knoll und Kati Bellowitsch melden sich aus dem Wiener Rathaus mit den Höhepunkten der Opening Ceremony, dem Empfang des Bürgermeisters, für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des diesjährigen Eurovision Song Contest in Wien. Außerdem wird die hochkarätig besetzte Matinee „Pop meets opera“ aus der Wiener Staatsoper zusammengefasst.

17. Mai 2015 um 22:10 Uhr auf ORFeins: Opening Ceremony

Pop und Politik

1956 fand der Eurovision Song Contest zum ersten Mal statt. In der Frühphase vereint der Gesangswettbewerb jene Nationen auf der großen Bühne, die sich im Zweiten Weltkrieg noch als Gegner gegenübergestanden waren (2-teilige Dokumentation).

19. Mai 2015 um 23:15 Uhr auf ORFeins: Pop und Politik (Teil 1)
21. Mai 2015 um 23:15 Uhr auf ORFeins: Pop und Politik (Teil 2)


SENDETERMINE FÜR DIE SCHWEIZ

Eurovision Song Contest 2015

19. Mai 2015 um 21:00 Uhr auf SFzwei: Eurovision Song Contest 2015 – 1. Semifinale (LIVE)
21. Mai 2015 um 21:00 Uhr auf SFzwei: Eurovision Song Contest 2015 – 2. Semifinale (LIVE)
23. Mai 2015 um 21:00 Uhr auf SRF1: Eurovision Song Contest 2015 – Finale (LIVE)

60 Jahre Eurovision Song Contest – Die Geburtstagsshow

19. Mai 2015 um 20:05 Uhr auf SFzwei: 60 Jahre Eurovision Song Contest – Die Geburtstagsshow (Teil 1)
21. Mai 2015 um 20:05 Uhr auf SFzwei: 60 Jahre Eurovision Song Contest – Die Geburtstagsshow (Teil 2)

Conchita – Unstoppable

19. Mai 2015 um 19:10 Uhr auf SFzwei: Conchita – Unstoppable

12 Points für Aeschbacher

Der grosse ESC-Abend startet mit der Auftaktsendung «12 Points für Aeschbacher». Kurt Aeschbacher unterhält sich mit diversen Gästen über die Favoriten, die Chancen der Schweiz und 60 Jahre ESC. Zu Gast sind unter anderen Sandra Studer, Peter Reber, Marc Dietrich und «ESC»-Experte Jan Feddersen.

23. Mai 2015 um 20:10 Uhr auf SRF1: 12 Points für Aeschbacher

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *