Schweden gewinnt ESC 2015

Der Sieger des 60. Eurovision Song Contests steht fest: der Schwede Måns Zelmerlöw bringt den Titel zum 6. Mal in sein Heimatland. Bei der Punktevergabe lieferte er sich einen spannenden Wettkampf mit Russland und Italien, konnte sich mit 365 Punkten jedoch gegen die Konkurrenz durchsetzen. Mit seinem Song „Heroes“ und einer beeindruckenden Bühnenshow konnte er die Zuschauer überzeugen. Deutschland allerdings konnte das internationale Publikum mit Ann Sophies Titel „Black Smoke“ leider nicht zum Anrufen bewegen, genauso wie die österreichische Band The Makemakes. Beide Interpreten erhielten 0 Punkte und landeten damit auf dem letzten Platz. Im Laufe des Tages gibt es alle Ergebnisse und Berichte zum ESC-Finale bei uns!

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *