Australien: Dami Im geht zum Eurovision Song Contest 2016!

Dami Im folgt auf Vorjahresteilnehmer Guy Sebastian. Sie wird für Australien antreten, das Land ist das zweite Mal beim ESC mit dabei.

Zunächst war angedacht Australien einmalig beim Eurovision Song Contest antreten zu lassen, da der Wettbewerb im vergangenen Jahr zum sechzigsten Mal stattgefunden hat. Dieses Vorhaben hat man dann allerdings wieder verworfen und Australien darf in diesem Jahr nun erneut teilnehmen.

Australiens Debüt beim Song Contest gab der Vorjahresteilnehmer Guy Sebastian, der mit seinem Song „Tonight Again“ im Finale auf einen recht guten fünften Platz gelandet ist. Für 2016 wird nun eine Castingshow-Gewinnerin ins Rennen gehen.

Die Rede ist von Dami Im, die im Jahr 2013 durch den Sieg bei der fünften Staffel von „The X Factor“ bekannt wurde. Conchita gab den australischen Eurovision-Act während ihres Konzerts in Sydney preis. Der Song, mit welchem Dami nach Stockholm fahren wird, soll erst am 11. März 2016 veröffentlicht werden – ein bisschen Geduld müssen wir da noch aufbringen!

Zuvor machte eine mögliche Teilnahme um Delta Goodrem die Runde, die aber vor wenigen Tagen verständlich machte, dass sie nicht beim Eurovision Song Contest 2016 teilnehmen werde. Australien wird am 12. Mai 2016 im Vergleich zum Vorjahr diesmal erst das Semifinale überstehen müssen, um ins Finale kommen zu können.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *