Litauen: Letzte Vorrunde vorm Eurovizijos-Finale abgeschlossen!

Nach neun Wochen im litauischen Vorentscheid stehen nun endlich die sechs Finalisten für das Finale am Samstag fest.

Der litauische Vorentscheid „Eurovizijos 2016“ zeichnet sich dadurch aus, dass dieser über weite Strecken geht und gerne mal auch ca. 2,5 Monaten dauert, bis man endlich seinen Teilnehmer bestimmt. Das man dieses Konzept in diesem Jahr auch wieder angewandt hat, lag daran, dass der litauische Vorentscheid in 2015 für steigende Einschaltquoten gesorgt.

Nächste Woche ist der lange Spuk aber endlich vorbei – dann nährt sich Litauen dem Finale. Es sind sechs Kandidaten, die sich für das Finale qualifiziert haben und somit diese lange Prozedur durchgestanden haben.

Kommen wir nun zu den sechs Finalisten – diese sind:

1. Aistė Pilvelytė – You bet
2. Donny Montell – I’ve been waiting for this night
3. Erica Jennings – Leading me home
4. Ieva Zasimauskaitė – Life (not that beautiful)
5. Ruslanas Kirilkinas – In my world
6. Rūta Ščiogolevaitė – United

Nur Catrinah und Valdas Lacko scheinen nicht überzeugend gewesen zu sein, da die beiden aus dem Rennen sind. Ein recht interessantes Detail zwischen den sechs Kandidaten gibt es: Alle bis Rūta Ščiogolevaitė haben Litauen schon einmal beim Eurovision Song Contest vertreten. Ob nun einer von ihnen das zweite Mal zum Wettbewerb darf oder gar mit Rūta Ščiogolevaitė ein Neuling zum Song Contest geht, erfahren wir am kommenden Samstagabend.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *